Toggle Schnellkontakt-Leiste

Das nachhaltigste Gebäude wächst in China

Geschrieben von Agim Meta

25 Mrz 2011 — Keine Kommentare

Gepostet in Architektur

China präsentiert das nachhaltigste Gebäude der Welt – eine Blume. Die Wuhan Energy Blume, von der niederländischen Firma Grontmij in Zusammenarbeit mit Soeters Van Eldonk Architekts ist die erste in der Welt, das einen „Building Research Establishment Environmental Assessment Method“ (BREEAM) erhält – ein herausragende Akkreditierung. Inspiriert durch „Calla Lily flower“, wird dieses Gebäude Gastgeber des Energiezentrums von Wuhan sein, CO2-frei und mit Null-Energie-Ambitionen.

Das Hauptgebäude ist 140 Meter hoch und wird von Laborräumen in Form von Blättern umgeben.

Das Gebäude ist derart gestaltet, sich selbst Schatten zu bieten während der heissen Sommermonate in China, wobei das Dach durch Sonnenkollektoren die Stromerzeugung übernimmt. Regenwasser wird in einer Schüssel aufgefangen und dient zur Wasserversorgung im Gebäude, während vertikale Windkraftanlagen Windenergie erzeugen. Der Rand der Schale ist so konzipiert, um als Schiebedach für Heizung und Kühlung des Gebäudes zu dienen.

Quelle: www.worldinteriordesignnetwork.com

Comments Closed

Comments for this post are now closed.

×