Toggle Schnellkontakt-Leiste

E-Bike ohne Kabel und Züge

Geschrieben von Agim Meta

01 Mrz 2011 — Keine Kommentare

Gepostet in Design

Tagged: ,

Das in Toronto ansässige Unternehmen Daymak Inc. hat  das weltweit erste drahtlose Elektro-Fahrrad hergestellt. Durch die Integration eines 2,4 GHz Funknetzes hat das „Shadow Bike“ keine Brems- oder Schaltzüge und keine sichtbaren elektrischen Leitungen.

 

Alle fahr-relevanten Bedienelemente werden drahtlos über den Daymak Drive-Controller gesteuert. Motor-, Lithium-Polymer-Akku und Wireless Daymak Drive-Controller befinden sich komplett im Vorderrad, das in dem speziell entworfenen Rahmen und der Gabel montiert ist. Das Rad verfügt über einen USB-Anschluss, Ladeanschluss und eine LED-Batterieanzeige. Die Bremsen, bedient von den drahtlosen Hebeln am Lenker, führt Energie zurück und kann auch als Generator zum Aufladen von Geräte über den USB-Anschluss verwendet werden.

Daymak sagt, dass die Nutzung von drahtloser Technologie zukünftige Upgrades mit Smartphones und Tablets möglich macht.

Quelle: http://www.gizmag.com

Comments Closed

Comments for this post are now closed.

×